Stellungnahmen

Es ist ein Allgemeinplatz, wird gern verwendet, aber zu selten konsequent beherzigt: „Familien sind der Kern unserer Gesellschaft“. Der Satz ist wahr. Aus ihm erwachsen logische, imperative Handlungsanweisungen. Die gemeinnützigen Wohlfahrtsverbände in Thüringen haben dies als Auftrag angenommen und familienpolitische Positionen erarbeitet.

Gespeist sind diese aus den Erfahrungen unserer vielen Mitarbeitenden in der Familienhilfe und der Kinder- und Jungendhilfe, sowie aus unserer Verantwortung für die Gesellschaft. Die Kernfrage ist, welche Bedingungen braucht es auf den verschiedenen Steuerungsebenen, damit Familie – egal, welches Modell- funktionieren kann.

Stellungnahme der LIGA-Thüringen zur Thüringer Schulordnung für die Höhere Berufsfachschule – dreijährige Bildungsgänge

Reformbedarf des § 13 SGB VIII im Rahmen des Beteiligungsprozesses „Mitreden – Mitgestalten“ der geplanten SGB VIII Novellierung:

Aus Sicht der LIGA Thüringen besteht, auch nach Absprache mit dem Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit und der Jugendberufshilfe Thüringen e.V., deutlicher Reformbedarf in der Jugendsozialarbeit.

Die LIGA Thüringen stimmt dem Vorhaben, im Wege einer Änderung der Thüringer Verordnung über die Anerkennung und Förderung von Betreuungsvereinen die Beträge zur Förderung der Querschnittsarbeit anzupassen, im Grundsatz zu, hält jedoch die vorgeschlagenen Erhöhungsbeträge nicht für ausreichend, um den Betreuungsvereinen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten die Erfüllung der ihnen gestellten Querschnittsaufgaben in der erforderlichen Qualität und Quantität zu ermöglichen. Die gesammte Stellungnahme hier zum download.

Die LIGA Thüringen begrüßt die Arbeitshilfe für eine Jugendhilfeplanung für Thüringen ausdrücklich und nimmt im Folgenden zu einzelnen Punkte Stellung.

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (LIGA) nimmt die Möglichkeit einer Stellungnahme zur beabsichtigten Änderung der ThürVIBFördRL und der darauf beruhenden Netzplanung der Verbraucherinsolvenzberatungsstellen gern wahr.

Stellungnahme zum Änderungsantrag der Fraktionen DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zu dem Gesetzentwurf der Fraktionen Die LINKE, der SPD und Bündnis 90/Die Grünen zur Änderung des Thüringer Kindertagesbetreuungsgesetzes vom 19.06.2019 (Drucksache 6/6956)

Die hier vorliegende Stellungnahme ist als Ergänzung zur Stellungnahme vom 11.06.2019 (Download) zu betrachten.

Stellungnahme der LIGA Thüringen im Rahmen des Anhörungsverfahrens gemäß § 79 der Geschäftsordnung des Thüringer Landtags Thüringer Glücksspielgesetz zu dem Dritten Glücksspieländerungsstaatsvertrag Gesetzentwurf der Landesregierung - Drucksache 6/7188