Erfurt. Das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV), die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen und die Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Thüringen (LAG SB) verabschieden die überarbeiteten Qualitätsstandards der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung. Ratsuchende dürfen also auch in Zukunft mit einer hohen Qualität in den öffentlich finanzierten Beratungsstellen in Thüringen rechnen.

Die diesjährige Aktionswoche Schuldnerberatung steht unter dem Motto Der Mensch hinter den Schulden.

Als Initiatorin will die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) darauf aufmerksam machen, dass überschuldete Personen mehr zu tragen haben als nur die Last ihrer Schulden.

Auch in diesem Jahr greift die LIGA Thüringen das Motto der Aktionswoche Schuldnerberatung „Der Mensch hinter den Schulden“ auf und wird sich im Rahmen eines Fachtages mit dem Thema Familien in Armut auseinanderzusetzen.

Zu unserem Fachtag „Aus den Augen, aus dem Sinn – Familien in der Pandemie: isoliert, belastet, überschuldet?“ am 10. Juni 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr, laden wir Sie sehr herzlich ein.

Der erste Praxistag des Jahres 2021 fand im Sinne des Infektionsschutzes rein digital statt. Die Fachberatungsstelle konnte rund 50 Teilnehmer*innen aus den Thüringer Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen begrüßen. Den Schwerpunkt des Tages bildete der Beitrag von Prof. Dr. Karl-Heinz Stange von der Fachhochschule Erfurt.

 

Zum zweiten Mal in Folge sinkt die Zahl der Überschuldeten in Deutschland laut dem aktuellen Schuldneratlas der Creditreform. Während allerdings die Fälle mit harten Negativmerkmalen weiter rückläufig sind, nehmen die Fälle mit Zahlungsstörungen weiter zu. Die Zahl überschuldeter Männer nimmt stärker ab, als die der Frauen, weshalb die Differenz zwischen den Geschlechtern kleiner wird.

In Thüringen haben sich die Zahlen ebenfalls positiv entwickelt, wobei die Überschuldungsquote von 9,21% auf 9,14% sinkt. Thüringen ist damit hinter Bayern und Baden-Württemberg das Bundesland mit der geringsten Überschuldungsquote.