LIGA Arbeitshilfe zur Gestaltung einer modernen personenzentrierten Eingliederungshilfe erschienen * zum Download unter LIGA aktuell **

„Das nehme ich selbst in die Hand!“ Rainer Schmidt, Referent, Kabarettist und Paralympics Sieger

Am 5. November 2019 fand der zweite Fachtag zur Präsentationen bisheriger Ergebnisse des Projektes an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena statt und wurde gemeinsam mit Professor Dr. Michael Opielka, welcher die wissenschaftliche Auswertung des Projektes verantwortet, durchgeführt.

Unterstützen Sie als Fachkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Eingliederungshilfe das Projekt „Wie macht man Teilhabe? – Inklusion durch Umbau der Angebote gemeinsam verwirklichen“ der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e.V.

Logo der Aktion Mensch Stiftung

Anknüpfend an den 1. Fachtag vom November 2018 des LIGA-Projektes „Wie macht man Teilhabe? – Inklusion durch Umbau der Angebote gemeinsam verwirklichen“, wird am 05.11.2019 ein weiterer Fachtag stattfinden.

Unsere Welt verändert sich, Ängste und Krisen prägen häufig die Wahrnehmung. Veränderungsprozesse beschleunigen sich, Fragen nach Gerechtigkeit und einer guten Zukunft für alle werden häufiger gestellt. Es sind globale Fragen, die längst in unserem Alltag und selbst in lokalen und regionalen Herausforderungen erkennbar sind.