"Kommunikation, Austausch und Beratung – Chancen digital gestützter Formate" - LIGA Fachtage im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas" *** mehr dazu unter Aktuelles.

Vorbemerkung zu den folgenden Ausführungen Wesentliches Anliegen der in der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege e.V. organisierten Verbände ist der Wunsch an die Politik, gesetzliche Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, Fachkräfte auszubilden, zu qualifizieren und zu binden.

Dazu bedarf es insb. rechtlicher Regelungen für deutlich verkürzte und angemessene vergütete schulische Ausbildungen, für Querreinstiege insb. für ältere Interessenten und Rahmenbedinungen, die mehrstufige Qualifizierungen auch berufsbegleitend ermöglichen.

Es gilt Abbruchquoten zu senken, in dem langfristig Begleitung in Ausbildung und Berufseinstieg rechtlich ermöglicht werden.

Stellungnahme zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Thüringer Schulgesetzes (Stand: 02.07.2018) - 2018-07-02 STN Novelle Schulgesetz (LIGA Thüringen) -

Stellungnahme der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege zum Entwurf des Thüringer Gesetzes zur Neustrukturierung der Familienförderung und zu Änderungen bei Stiftungen (Stand: 28.06.2018) - 2018-06-28 STN Neustrukturierung Familienfördergesetz -

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e.V. bedankt sich für die Möglichkeit der Stellungnahme zu o. g. Sachverhalt und würdigt die Zusammenarbeit in Vorbereitung der vorliegenden Richtlinie zwischen dem zuständigen Fachreferat und der LIGA als positiv.- 2018-04-06 STN ThürVIBFördRL 2018 -

Ausszug: § 8 – Ermittlung des Hilfebedarfs, Erziehungs- und Förderplan Die hier formulierten sehr guten und sehr professionellen Ansprüche können nur unserer Einschätzung nur durch entsprechende Fachkräfte mit einer sozialpädagogischen oder erzieherischen Ausbildung gewährleistet und umgesetzt werden. Hierzu fehlen jedoch Aussagen, welche Mindestqualifikation die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben müssen. Auch fehlt die Möglichkeit und die Forderung, sich diese im Verlauf anzueignen oder aufzufrischen, also sich fortzubilden.