„Nichts über uns ohne uns“

Einführung der talkrunde durch Hagen MittelstädtDieser Grundsatz der Behindertenbewegung hat sich seit den 80er Jahren immer stärker im Bewusstsein der Gesellschaft verankert und wurde so zum Leitsatz der UN-Behindertenrechtskonvention.

 

Das LIGA Projekt “Wie macht man Teilhabe? Inklusion durch Umbau der Angebote gemeinsam verwirklichen“, begreift Teilhabe und Partizipation als elementaren Bestandteil des Projektauftrags. Gemeinsam mit Menschen mit Beeinträchtigung setzten sie ihn zum vierten Infotag des Projektes konsequent um.

 

Im Rahmen des diesjährigen Tages der Offenen Tür des Thüringer Landtages trafen Menschen mit Behinderung und politische Entscheidungsträgerinnen auf Augenhöhe zusammen. In einer lockeren Talkrunde diskutierten zwei Projektbeteiligte mit Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und den Sprecherinnen der Fraktionen des Landtags zu Themen, die die Menschen mit Beeinträchtigung aus den der Modelleinrichtungen mitbrachten. Im Laufe der Diskussion wurde deutlich, dass Menschen mit Beeinträchtigung besser in Entscheidungsprozesse mit einbezogen und mitgenommen werden müssen und das wichtige Interesse Entscheidungen der Politik transparent zu machen. Zum Beispiel durch Leichte Sprache.

Weiterlesen...

PflegeHELDINNEN und -HELDEN werben auf der diesjährigen JOBFinder für Pflegeberufe

So sehen HELDEN aus - Pflege-Azubis auf dem Siegerpodest

 

„Pflege braucht Helden!“ – so heißt die erfolgreiche Imagekampagne des Thüringer Pflegepaktes, die seit 2014 für die Pflegeberufe wirbt.

 

Dass die Pflege bereits herausragende Heldinnen und Helden hat, zeigten die diesjährigen HELDENSpiele am 15.06. Mit großem Einsatz, Teamgeist und viel guter Laune traten drei Mannschaften von Pflege-Azubis in einem Mix aus sportlichem und geistigem Wettbewerb gegeneinander an. Die Aktion fand im Rahmen der Berufsmesse JOBFinder auf der Messe Erfurt statt.

Weiterlesen...

HELDENSpiele 2019 am 15.06. auf der Messe Erfurt

Banner HELDENSpiele 2019 in der Messe Erfurt

 
Pflege braucht Helden – in Anlehnung an die erfolgreiche Imagekampagne des Thüringer Pflegepaktes werden in diesem Jahr die HELDENSpiele 2019 ausgerufen.

Es wird wieder bunt und laut am 15.06. auf der der Ausbildungs- und Berufsmesse JobFinder in der Messe Erfurt. Für zwei Stunden wird das Foyer in eine Arena verwandelt, in der echte PFLEGEHELDEN zeigen werden, was sie draufhaben.

Mit prominenter Unterstützung durch u.a. Sozialministerin Heike Werner und Vertreterinnen und Vertreter der LIGA Verbände wird wieder ein spannender Vormittag, voller Spaß und guter Begegnungen organisiert.

Für alle angehenden PFLEGEHELDINNEN und -HELDEN stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbände an den Messeständen Rede und Antwort.

Der Eintritt zur Messe ist frei!

WANN:     Samstag, 15. Juni, 10.45 Uhr bis 13.00 Uhr
WO:     Messe Erfurt, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt, im Foyer des Messe Erfurt

"Qualität für 'gute' Kitas" - LIGA Fachtag vom 21.05.

Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des THL5,5 Milliarden Euro – das ist die Summe, die der Bund bis 2020 für die Kitas in die Länder geben will. Dieses Geld wird auch dringend benötigt. Steigende qualitative Anforderungen an Kitas und den Erzieherberuf, der Ausbau von Kinderbetreuungsangeboten, die Ausweitung des Rechtsanspruches und der Fachkräftemangel stellen Träger und Politik vor eine große Herausforderung.

 

In diesem Jahr finden im Oktober Landtagswahlen statt und die rot-rot-grüne Regierung hat in Aussicht gestellt, mit diesen Bundesmitteln, die über das Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung (KiQuTG) in die Länder fließen, ein zweites Besuchsjahr beitragsfrei zu stellen. Das jedoch geht zu Lasten der Qualität.

 

Die LIGA Verbände machen sich in der Diskussion um das Thüringer Kindertagesbetreuungsgesetz dafür stark, dass die Qualität „Vorfahrt“ hat. Beispielhaft sind die Verbesserung der Personalschlüssel, die Erweiterung der Leitungsanteile und die Sicherung der Personalkontinuität zu benennen.

Weiterlesen...

"Freiwilligendienste in Thüringen – Zukunft gemeinsam gestalten“ - Fachtag vom 20.05.

 

Jugendfreiwilligendienste sind nicht nur eine wichtige Engagementsäule, sondern bieten jungen Menschen die Chance, sich auszuprobieren, zu wachsen und ein mögliches Berufsfeld zu erproben. Wir, die Verbände der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege, möchten diesen Schatz der Freiwilligendienste weiter stärken und ausbauen.

 

Wie die Zukunft der Freiwilligendienste aussehen könnte, was bisher gut läuft und was dringend anders laufen muss war Thema einer LIGA Fachtagung am 20.05. Im Mittelpunkt des Tages standen die Freiwilligen selbst, die ihre Ideen in sehr arbeitsintensiven Workshops diskutiert und gesammelt haben. Eindrucksvoll festgehalten, in bunten Bildern auf Papphockern, wurden diese Ideen am Nachmittag Abgeordneten des Thüringer Landtags präsentiert.

Weiterlesen...

Jetzt schon anmelden! Fachtag "Gut leben in Thüringen"

 

Drücken Sie auf die Grafik für weitere Informationen.

 

LIGA-Kontakt

Arnstädter Straße 50
(Eingang Humboldt-Straße)
99096 Erfurt
Thüringen


Tel:      (0361) 511499-0
Fax:     (0361) 511499-19


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.liga-thueringen.de