Einladung zum digitalen LIGA-Fachtag: „Aus den Augen, aus dem Sinn – Familien in der Pandemie: isoliert, belastet, überschuldet?“ am 10. Juni

Symbolbild_Haus in dem fünf Personen stehen, umgeben von Viren
Arme und überschuldete Familien leiden nicht nur unter materiellen Entbehrungen. Sie sind auch stark in ihren Teilhabemöglichkeiten eingeschränkt.

Auch in diesem Jahr greift die LIGA Thüringen das Motto der Aktionswoche Schuldnerberatung „Der Mensch hinter den Schulden“ auf und wird sich im Rahmen eines Fachtages mit dem Thema Familien in Armut auseinanderzusetzen.

Zu unserem Fachtag „Aus den Augen, aus dem Sinn – Familien in der Pandemie: isoliert, belastet, überschuldet?“ am 10. Juni 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr, laden wir Sie sehr herzlich ein.

Die aktuelle Situation der Covid-19-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf Familien wird in dieser rein digitalen Veranstaltung den Schwerpunkt bilden. Hierzu wird Frau Prof. Dr. Barbara Lochner, Vorstandsmitglied des Kinderschutzbundes Thüringen und Professorin an der Fachhochschule Erfurt, die Ergebnisse ihrer Forschung präsentieren.

Im anschließenden Podiumsgespräch werden Lösungsansätze, wie die Einführung einer Kindergrundsicherung, diskutiert. Wir freuen uns auf folgende Gäste im virtuellen Podium:

  • Cordula Eger, MdL, Sprecherin für Familie und Senioren der Fraktion DIE LINKE.;
  • Julia Hohmann, Sprecherin der LIGA Thüringen u.a. für den Bereich Familie;
  • Diana Lehmann, MdL, Sprecherin für Arbeit, Wirtschaft, Tourismus, Rente und Familie der SPD-Fraktion;
  • Dr. Barbara Lochner, Fachhochschule Erfurt;
  • Beate Meißner, MdL, Sprecherin für Familie und Senioren der CDU-Fraktion;
  • Anja Wolf, Vorstandsvorsitzende LAG Schuldnerberatung

Dieser Fachtag richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Arbeit, familien- und sozialpolitische Expert*innen und Interessierte aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Wissenschaft.

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Veranstaltungsablauf entnehmen Sie bitte der Einladung.

Wollen Sie sich direkt anmelden? Dann nutzen Sie folgenden Link: https://doo.net/veranstaltung/75257/buchung

Zurück