Fachtag „Wohnst du nur oder kannst du auch leben?“ vom 10. September 2019 in Erfurt

„Wohnen macht arm“ – LIGA Thüringen fordert weitere Anstrengungen im sozialen und gemeinnützigen Wohnungsbau

 

Prof. Dr. Mario Rund, Hochschule DarmstadtOhne politische Kurskorrektur werden in naher Zukunft auch die Mieten in mittelgroßen Städten wie Erfurt oder Jena drastisch steigen. Diese Prognose stellte Prof. Dr. Mario Rund bei einem Fachtag der LIGA zum Thema Wohnungsmarkt.

„Wohnen macht arm“, so der Sozialwissenschaftler, der beklagte, dass der Zusammenhang zwischen Wohnen und Armut bisher weitgehend in der öffentlichen Debatte ausgeklammert geblieben sei.

Zwar deuteten vereinzelte politische Entscheidungen und Maßnahmen der letzten Zeit durchaus auf einen Bewusstseinswandel bei der Frage von bezahlbarem Wohnen hin. Allerdings bedürfe es einer grundsätzlichen Neuorientierung von Wohnungspolitik. So müsste Wohnraumversorgung als Teil einer integrierten Stadtentwicklungspolitik verstanden werden und ein Wohnungsmarktsegment geschaffen werden, dass den Mechanismen des Markts entzogen wird und demokratisch kontrollierbar bleibt.

Bei dem Fachtag unter dem Motto „Wohnst du nur oder kannst du auch leben“, veranstaltet von der LIGA Thüringen, ging es um die aktuelle Wohnungssituation in Thüringen, aber auch darum, inwieweit Soziale Arbeit günstige Lebensbedingungen in den Wohnquartieren herstellen und erhalten kann.

 

Die Dokumentation des Fachtages können Sie hier herunterladen. Um die PDF "Fotodokumentation der Workshopergebnisse" herunterzuladen, klicken Sie hier oder auf das untere Bild.

 

 

2019-09-10_Fotodokumentation_Workshopergebnisse

 

LIGA-Kontakt

Arnstädter Straße 50
(Eingang Humboldt-Straße)
99096 Erfurt
Thüringen


Tel:      (0361) 511499-0
Fax:     (0361) 511499-19


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.liga-thueringen.de