Fachtag: Subsidiarität und die Jugendhilfe am 28.11.2017

Ein Fachtag für die Mitglieder und deren Stellvertreter*innen der örtlichen Jugendhilfeausschüsse in Thüringen

Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport bietet die LIGA-Thüringen gemeinsam mit dem Landesjugendring Thüringen allen Mitgliedern der örtlichen Jugendhilfeausschüsse in Thüringen seit 2013 eine Plattform zum Austausch, aber auch fachliche Unterstützung für die Bewältigung der Herausforderungen in der Arbeit in den Jugendhilfeausschüssen. Dabei geht es stets um ein aktiv zu gestaltendes Gemeinwesen vor Ort, dem Analysieren von demokratischen Mitwirkungsmöglichkeiten und dem Erkennen von Potentialen zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe.

 

Am 28.11.2017 laden die Mitglieder und deren Stellvertreter*innen der örtlichen Jugendhilfeausschüsse in Thüringen zu einem weiteren Fachtag ein: Subsidiarität und die Jugendhilfe. Das Subsidiaritätsprinzip – oder der (relative) Vorrang des freien Trägers.

 

Ausgangspunkt für die Fachtagung sind sowohl die Argumentationslinien zur Subsidiarität als auch ganz konkrete und aktuelle Fragen aus der Jugendhilfe in Thüringen. Auch wenn das SGB VIII eine Rechtsnorm enthält, so entstehen in der Praxis diesbezüglich viele Fragen, so u.a.:


Wie gestaltet sich Subsidiarität unter Bezugnahme unbestimmter Rechtsbegriffe „geeignet“ und „rechtzeitig“? Gibt es einen Automatismus oder steht dem Träger der öffentlichen Jugendhilfe ein inhaltlicher Ausgestaltungsspielraum zur Unterset-zung dieser Begriffe zu? Gibt es einen Nachrang für nicht anerkannte freie Träger und privat-gewerblichen Trägern? Welche Rolle spielt hier der Wettbewerb?

 

Unterstützt von Rechtsanwalt Dr. Martin Kupfrian, wird sich dieser Fachtag u.a. diesen Fragen widmen.

 

Den Veranstaltungsflyer, mit allen weiterführenden Inforamtionen können Sie hier herunterladen:

 

LIGA-Kontakt

Arnstädter Straße 50
(Eingang Humboldt-Straße)
99096 Erfurt
Thüringen


Tel:      (0361) 511499-0
Fax:     (0361) 511499-19


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.liga-thueringen.de