Inklusion: „Betroffene müssen die Fachleute sein, an deren Vorstellung wir uns orientieren“ * mehr dazu unter Aktuelles ***

Werkstatt zum Thema "Kinder von Müttern und Vätern mit chronischen Erkrankungen" am 27.02.2014 in Altenburg

Ort: Innova Sozialwerk e.V., Zschernitzscher Straße 13, 04600 Altenburg
Datum: 27.02.2014, 9:00 - 16:30 Uhr

Aufbauend auf den gemeinsamen Fachtag des Landratsamtes Altenburger Land, der AGETHUR und der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen mit dem Titel "Kinder von Müttern und Vätern mit chronischen Erkrankungen sowie Behinderungen" im September 2013 in Altenburg wird am 27. Februar 2014 eine vertiefende Werkstatt zum Thema "Kinder von Müttern und Vätern mit chronischen Erkrankungen" in Altenburg durchgeführt.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Netzwerks Gesunde Kommune - in Kooperation des Landratsamtes Altenburger Land, Fachdienst Gesundheit, mit der AGETHUR - statt.

 

Nähere Informationen finden Sie im Flyer.

 

Presseeinladung: „Weil jedes Kind einmalig ist…“

LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Thüringen veranstaltet einen Fachtag zum Thema Inklusion in Kitas

Die Verbände der LIGA halten insgesamt ca. 730 Kindertagesstätten mit über 52.000 Plätzen vor. Davon sind 55 integrative Kitas mit über 4.600 Plätzen. Darüber hinaus gibt es 44 ambulant und mobil arbeitende Frühförderstellen - also ein breites Spektrum an Angeboten. Zum Fachtag „Weil jedes Kind einmalig ist… - Individuelle Bedarfe erfordern individuelle Hilfen“ lädt die LIGA Thüringen zur Diskussion rund um die Umsetzung von Inklusion im frühkindlichen Bereich ein. Diese Veranstaltung findet statt am

11. Februar 2014, 10.00 – 16.00 Uhr
Alte Parteischule am Südpark, Hörsaal 1
Werner-Seelenbinder-Straße 14  99096 Erfurt

Weiterlesen...

Mitteldeutscher Fundraisingtag 2014

Zum elften Mal findet im kommenden Frühjahr der Mitteldeutsche Fundraisingtag statt. Zu dieser größten mitteldeutschen Fachtagung  rund um das Thema Fundraising laden wir Sie ganz herzlich zum  11. März 2014 in die Ernst-Abbe-Fachhochschule nach Jena ein.

 

Viele Anregungen und Wünsche des letzten Jahres sind in die Planung mit eingeflossen  und so präsentieren wir Ihnen  im kommenden Jahr viele Referenten aus der Region, die von ihren Erfahrungen berichten, spannende Aktionen vorstellen und mit ihrem ganzen Know-How zur Verfügung stehen.  Stefan Werner berichtet beispielsweise von der Kampagne „Thüringen sagt ja zu Kindern“ und Gregor Giele stellt das Fundraisingkonzept für den Kirchenneubau in Leipzig vor. Lutz Frischmann und Stephan Masch erklären, wie Unternehmen ticken und wie sie sich engagieren und Großspender erzählen, weshalb sie sich engagieren und was ihnen dabei wichtig ist.

Weiterlesen...

Fachtagung der LIGA Thüringen in Kooperation mit der Stiftung FamilienSinn „Weil jedes Kind einmalig ist…- Individuelle Bedarfe erfordern individuelle Hilfen“

Ort: Alte Parteischule am Südpark, Werner-Seelenbinder-Straße 14, 99096 Erfurt
Datum: 11.02.2014, 10.00 – 15.45 Uhr

ACHTUNG ORTSÄNDERUNG

Die Fachtagung „Weil jedes Kind einmalig ist…- Individuelle Bedarfe erfordern individuelle Hilfen“ am 11.02.2014
findet nun hier statt:
Alten Parteischule am Südpark
Werner-Seelenbinder-Straße 14
99096 Erfurt

Wegbeschreibung

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab dem Hauptbahnhof ist der Veranstaltungsort mit der Straßenbahnlinie 3 (Richtung Urbicher Kreuz) oder der Straßenbahnlinie 4 (Richtung Wiesenhügel) erreichbar.

Die Haltestelle "Agentur für Arbeit" befindet sich direkt vor dem Objekt.

Kostenlose Parkplätze befinden sich auf dem Parkplatz der Thüringenhalle oder direkt bei der alten Parteischule.

Bitte beachten Sie jedoch die begrenzte Anzahl an Parkplätzen. Alternative Parkmöglichkeiten sind in den umliegenden Straßen.


Vielfalt ist der gesellschaftliche Normalfall. Jedes Kind ist einzigartig und hat ein Recht darauf, ausgehend von seinen persönlichen Bedürfnissen so gefördert zu werden, dass es sein eigenes Leben selbstbestimmt und aktiv gestalten und an der gesellschaftlichen Entwicklung teilhaben kann.

Seit 2010 ist im Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetz der Rechtsanspruch auf eine gemeinsame Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung verankert. Ebenso sind geeignete Fördermaßnahmen für Kinder, die nicht behindert sind, aber einer besonderen Förderung bedürfen, vorzuhalten. Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur setzte dazu zur Umsetzung dieser gesetzlichen Regelungen zum 01. Januar 2013 eine fachliche Empfehlung in Kraft.

Mit diesem gesetzlichen Auftrag sind zahlreiche Chancen für die Kinder und deren Familien eröffnet worden. Die tatsächliche Umsetzung in den Einrichtungen vor Ort ist jedoch noch häufig mit Schwierigkeiten und Hürden verbunden.

Weiterlesen...

LIGA-Kontakt

Arnstädter Straße 50
(Eingang Humboldt-Straße)
99096 Erfurt
Thüringen


Tel:      (0361) 511499-0
Fax:     (0361) 511499-19


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.liga-thueringen.de